Home

Tachorollen oder Tachographenrollen genannt, sind normale Papierrollen aus Thermopapier, auf denen die Werte der digitalen Tachographen von Fahrzeugen (meist LKW) gedruckt werden. Der Tachograph ist ein Fahrtenzähler und mist mir Hilfe des Messschreibers die Fahrt- und Ruhezeiten, die Geschwindigkeit und die gefahrenen KM und zeichnet diese auch der Tachorolle auf. Dieses Kontrollgeräte sind in allen LKWs und Omnibussen ab 3,5 t innerhalb der EU vorgeschrieben. Zu dem Fahrtenschreiber in Einsatzfahrzeugen und Linienbussen gibt es keinen erheblichen unterschied.

Die Tachorollen

Die Tachographenrollen oder Tachorollen bestehen aus normalen Thermopapier und sind einzeln eingeschweißt. Die Tachorolle soll nach und nach die Tachoscheiben ersetzten, welche bisher bei LKWs und Omnibussen eingesetzt wird. Nicht alle Tachorollen passen für ein Geräte, dort gibt es einige Unterschiede, denn die Rollen sind unterschied Groß, Breit und Lang.
Das Thermopapier, welches für die Tachorollen für die Tachorollen benötigt wird, wird speziell hergestellt und extra zugeschnitten und verarbeitet. Die Tachorollen sind in der Regel bis zu 7 Jahre haltbar und die zugelassenen Bisphenol-A innerhalb Deutschland wird auch von allen Herstellern eingehalten, somit sind die Tachorollen nicht schädlich für Menschen und Tiere.

Die Unterschiedlichen Gerätetypen Benötigen Differenzierte Thermorollen

Tachographenrollen oder Tachorollen sind aus Papier, die für digitale Tachographen benötigt werden. Tachographenrollen oder Tachorollen sind Rollen aus Papier, die für digitale Tachographen benötigt werden. Ein Tachograph ist ein am Tachometer angeschlossener Fahrtenzähler und mithilfe des Messschreibers Lenk- und Ruhezeiten, gefahrene Kilometer und Geschwindigkeiten misst. Dieses EG-Kontrollgerät ist in allen Omnibussen und Lkws über 3,5 t innerhalb der EU Vorschrift. Sie unterscheiden sich von den nicht in die Einbauvorschrift fallenden national zugelassenen Fahrtenschreibern in Einsatzfahrzeugen und Linienbussen. Das Material der Tachorollen ist Thermopapier und die Rollen sind einzeln eingeschweißt. Diese Thermorollen ersetzen somit Stückweise die bisherigen Tachoscheiben in Bussen und Lkws über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht. Die unterschiedlichen Gerätetypen benötigen differenzierte Thermorollen, die Rollen sind für einige Gerätetypen ausgerichtet. Das hochwertige Thermopapier, extra für diese Verwendung hergestellt, ist exakt geschnitten und verarbeitet. Das Papier ist absolut staubfrei und bei korrekter Lagerung ist eine Druckbeständigkeit von über 7 Jahren garantiert. Das enthaltene Bisphenol A ist in einer in Deutschland zugelassenen Menge vorhanden und das Papier ist somit unbedenklich für Mensch und Tier. Der harte Alltag in Lkw-Nutzfahrzeugen mit Digitaltachograph oder im Busverkehr verlangt den strapazierfähigen Thermorollen einiges ab. Das Papier der Tachographenrollen muss resistent sein. Unempfindlich gegen Kälte, Hitze und Sonne sowie resistent gegen Benzin, Diesel, Creme, Öl, Cockpitspray oder Wasser, Lkw-Alltagstauglich. Zudem soll der Beleg von den Rollen eines digitalen Tachographen in der Spedition langfristig hin archivierbar sein (mindestens 2 Jahre). Diese Tachographenrollen, im Magazin der Druckeinheit des Tachographen eingelegt, sind beschreibbar. Die Rollen sind einzeln eingeschweist. Somit sind die einzelnen Tachographenrollen separat geschützt, bevor Sie der Fahrer des Busses oder Lkws in den Digitaltachographen einlegt.

Stundenauswertung leichter für die Fahrer

Mit den Tachorollen ist es für den Fahrer leicht möglich seine Stundenauswertung vorzunehmen, da die Rollen als Nachweis für geleistete Arbeitsstunden gelten. Bei behördlichen Kontrollen durch die Polizei oder den Beamten des Zolls dienen die Tachographenrollen als Beleg für den Ausdruck. Deswegen schreibt der Gesetzgeber auch die Mitführungspflicht mehrerer Tachographenrollen vor. Dies stellt sich nun gar bei einer Beschädigung oder des Verlustes der Fahrerkarte, als wesentlicher Vorteil dar. Tachorollen gestatten sowohl Behörden als auch dem Spediteur, die lückenlose Recherche bei der Einhaltung von Pausenzeiten von Fahrern bei Lkws und Nutzfahrzeugen. Die Spedition kann die Tachorollen nach dem erfolgten Einsatz klaglos archivieren und bei späteren Rückfragen als Beweismittel vorlegen. Tachorollen werden in kleinen Abpackungen zu drei Stück oder in größeren Mengen, bis zu mehreren Hundert Stück verkauft. Dabei zählt, dass die Abnahme von größeren Stückzahlen mit Rabatten versehen wird, da die Kalkulation von Porto und Versandkosten der abgenommenen Menge angepasst wird. Selbstverständlich erfolgt der Versand der Ware versichert, und gut verpackt gegen jedwede Beschädigung.

Jede einzelne Rolle ist aus Gründen des Schutzes des Papiers zusätzlich einzeln in Folie eingeschweißt. So wird eine lange Gebrauchsfähigkeit garantiert, und die Tachographenrollen entgehen vor ihrem Einsatz dem Einfluss schädlicher Faktoren. Will sagen, selbst nach langer Aufbewahrung kann es nicht zu unerwünschten Störungen im Druckwerk kommen. Der Tachograph kann mittels der Tachorollen genauestens kalibriert werden, damit eine lückenlose Dokumentation aller Lenkzeiten erfolgen kann. Als sinnvolles Zubehör für die Aufbewahrung der Tachorollen wird die Aufbewahrungstasche empfohlen. In der Tasche ist es möglich, die Nachweise für 60 Tage zu verstauen und die Tachorollen sicher unterzubringen. Hiermit eingearbeiteten Reißverschluss ist Leichtes und Schnelles öffnen und schließen möglich. Allerdings werden nicht nur die Tachographenrollen und das passende Zubehör angeboten. Entstehen beim Gebrauch von digitalen Tachographen Fragen oder Probleme, werden diese gern durch den Kundenservice beantwortet, und Tipps und Tricks für die Handhabung erteilt. Einwandfreie Ware und sehr schnelle Lieferung stehen neben der Kundenzufriedenheit erst einmal. Der Dienst am Kunden endet nicht hierbei Verkauf. Es wird als Pflicht angesehen umfassend zu beraten, und Lösungsansätze für auftretende Probleme mit den Tachographen zu bieten.

Tachorollen mit Qualität

Zu erwähnen ist hier die Möglichkeit des Qualitätsrollen- Kaufs auf Rechnung, der kompromisslose Umtausch, sollten die Rollen einmal gegen alle Wahrscheinlichkeit sauer aufstoßen, sowie die versandkostenfreie Lieferung der Ware. Der Kunde, der seine Bestellung vor 12:00 tätigt, erhält seine Produkte im großen Ganzen schon Zeitrahmen später! Diese zuverlässige Planbarkeit ist für jeden Geschäftsmann von außerordentlicher Wichtigkeit, denn somit ist die punktgenaue Erteilung der Order der Garant für eine reibungs- und lückenlose Logistik. Für Firmen, die auf die Nutzung von Kassenrollen angewiesen sind, ist dies eine absolute Unabdingbarkeit. Ebenso bietet das vielfältige Sortiment hochwertige Apothekenrollen, Tachorollen sowie diverse Farbbänder an und präsentiert Cash Geräte, die den neuesten technischen Anforderungen genügen. Dem Kunden steht zu allem Überfluss eine weitere lohnenswerte Möglichkeit offen: Auf Bitte bedruckt bonro die Bonrollen für wenig Geld neben anderen der jeweiligen, firmeneigenen Botschaft, individuell, zweckmäßig und werbewirksam. Diese noch Tropfen auf den heißen Stein genutzte Marketing- Nische, kann natürlich nicht nur in weißer Farbe sondern mit den gewünschten farblichen Nuancen gestaltet werden. Um seinen Kunden immer eine aktuelle Plattform zu präsentieren, gibt es seit neuester Zeit einen eigenen Blog, aufm Marina Schott, als „Der-Textprofi“, regelmäßig über diverse Themen berichtet. Schon eine Zeitlang hat sich der Geschäftsführer, Thomas Hintz, fürt umtriebige, engagierte und innovative Unternehmen die Mitarbeit von Marina Schott zur Erstellung der Artikel gesichert. Sie verfasst nicht nur Produkt- und Kategoriebeschreibungen für diesen und andere Web-Shops, sondern schreibt ebenso interessante Blog-Texte in der Runde Wissenswertes, Neues und Aufschlussreiches aus der Welt der Bonrollen und der Papierindustrie. Sie berichtet über neue Kassen-Fiskalgesetze, informiert über aktuelle gesetzliche Vorgaben der Lenk- und Ruhezeiten für Kraftfahrer, nimmt Gastronomie- Kassen unter die Lupe und kenntnisreich einer der Nutzung sozialer Netzwerke und den Irrtümern, die hierbei begangen werden können.

Lenk und Ruhezeiten

Als die Novellierung zu den Lenk und Ruhezeiten im Kraftverkehr in Kraft trat, setzte gleichzeitig die Umstellung der alt bekannten Fahrtenscheiben auf digitale Tachographen ein. Um den Betrieb dieser Geräte zu gewährleisten, müssen die digitalen Fahrtenschreiber mit Tachorollen bestückt sein. Die Tachorollen bzw. auch Tachographenrollen sind aus Thermopapier hergestellt. Die gängigste dieser Rollen sind 57mm breit und 8m lang. Das Thermopapier dieser Rollen muss spezielle Anforderungen erfüllen, annäherungsweise im Fahrzeug bestehenden erschwerten Bedingungen Stand halten zu können. Dafür besonders geeignet, sind qualitativ mehr noch sehr hochwertige in Deutschland gefertigte Rollen. Wegen der Fristen zur Aufbewahrung dienen die Tachorollen der Langzeitdokumentation und müssen gegen Umwelteinflüsse wie Hitze, Kälte, Wasser, Licht und Fetten resistent sein. Desweiteren ist das Papier hochgradig resistent gegen Diesel, Benzin, Öl, Creme sowie Pflegeprodukten aus dem LKW Bereich. Tachographenrollen der Firma Bonro in den Unterschiedlichsten Geräten. Diese Tachorollen sind durch das Kraftfahrt Bundesamt für den Einsatz in den Tachographen zertifiziert.