Die Tachorollen

Im Tachographen werden spezielle Tachorollen eingesetzt, deren Vordruck von der EU vorgeschrieben ist. Die Tachorollen bestehen aus Thermopapier und werden mit dem Thermodruckverfahren bedruckt. Die Tachorollen werden einzeln verschweißt und in einem Karton zu je 3 Stück verpackt.

Thermodruckverfahren

Grundlegend für das Thermodruckverfahren ist, wie am Namen erkennbar, Wärme. Im Gegensatz zum Additionsverfahren benötigt man dabei keine Farbbänder oder Kartuschen, denn im so genannten Thermopapier befinden sich Farbbildern, die ihre Farbe unter Wärmeeinfluss ändern. Zum Drucken wird also außer dem Papier nur eine Wärmequelle benötigt.

Die Bons und Ausdrücke auf Thermopapier sind jedoch im Vergleich zu solchen auf Normalpapier deutlich weniger haltbar und können deswegen bei unsachgemäßer Aufbewahrung schnell unleserlich werden. Besonders bei wenn man Bücher führen muss, kann das zu Problemen führen. Ausdrücke von Thermorollen sollten grundsätzlich nicht in der Sonne gelagert oder in Ledergeldbeuteln transportiert werden, da UV-Strahlung oder die Gerbstoffe im Leder zu einer Farbveränderung führen können.

Die am häufigsten angewandte Methode ist der Thermodirektdruck. Bei dieser Vorgehensweise führt eine Walze oder ein anderer Mechanismus die Thermorolle geradewegs an einer Wärmequelle – meistens einem Druckkopf – vorbei, welche das Papier punktuell erwärmt. Wegen der Einfachheit dieses Verfahrens haben Drucker für Thermorollen außerdem eine hohe Lebensdauer. Neue Thermodirektdrucker können bis zu 100 Kilometer Thermopapier bedrucken. Das ist teilweise bis zu 30 mal so viel, wie ein herkömmlicher Additionsdrucker in seiner Lebenszeit erreicht. Ein anderer Negativpunkt ist allerdings der, dass mit dem Thermodirektverfahren nur in einer Farbe gedruckt werden kann.

Den wenigen Nachteilen kann man entgegenhalten, dass der Thermodruck die sparsamste Spielart ist. Das merkt man auch am immer weiter wachsenden Marktanteil der Drucker von Thermorollen gegenüber den Nadel- und Tintenstrahldruckern bei Kassengeräten.